Nach dem Training im Einsatz

Im Anschluss an Trainings stellen individuelle Leitfragen den Transfer des erworbenen Könnens in die praktische Anwendung sicher. So eine Frage kann beispielsweise folgendermaßen lauten:

„Was mache ich jetzt anders oder besser als vorher?“

Diese Fragestellung bezieht sich konkret auf jenen Inhalt, den der Teilnehmende beim Training erlernt hat und auf das Können, das ihn einen Schritt weiterentwickelt. Mit den Transfer-Leitfragen kann sich der Teilnehmende selbst orientieren und weiterkommen. Aber auch seine Führungskraft kann mit Hilfe von Transfer-Leitfragen einfach und konkret nachfragen, um den Umsetzungsprozess direkt zu fördern.